Ein Blog von JP Kleinau

Kategorie Kampfkunst

Wie sähe eine Moderne Fechtkunst aus?

Wenn es eine ununterbrochene Fortsetzung der Fechtkunst als Kampfkunst gegeben hätte, wie sähe diese heute aus? Dieser Artikel fantasiert und spekuliert mit dem Gedankenspiel, dass die Fechtkunst nicht durch zwei Weltkriege und gesellschaftlicher Kulturvernichtung in der NS-Zeit vernichtet worden wäre,… Weiterlesen →

Waffenverbotszonen und bewaffneter Kampfsport

Auch wenn in Frankfurt am Main zur Zeit der Niederschrift dieses Beitrags keine ständige Waffenverbotszone angeordnet ist, so ist die Einrichtung einer Zone in Hessen seit Juli 2018 durch die Kommunen möglich. Die Stadt Wiesbaden (link zu google Suche) nimmt eine Vorreiterrolle… Weiterlesen →

Asiatische oder Europäische Kampfkünste lernen?

Lieber Leser, verstehen Sie folgende Begriffe? Waki-gatame, Koshi-uchi-mata, Tsuri-komi-goshi Mae-Keage, Washide, Hasami-Zuki bakkat palmok chukyeo makgi, yeopchagi Bong-Sao, Gerk, Kuen Dann sind Sie in Asiatischen Kampfkünsten gebildet und haben Ihren Horzizont erweitert. Denn die Begriffe stammen aus den in Deutschland… Weiterlesen →

Selbstverteidigung

Selbstverteidigung ist ein großes Thema in der Kampfkunst, denn es verkauft sich besser denn je. Überall springen selbst ernannte Selbstverteidigungsexperten hervor. Kaum eine Kampfkunstschule, die nicht damit Werbung macht, bis hin zu einem 21jährigen, der nach wenigen Jahren Übung, einen… Weiterlesen →

Kampfkunst als friedfertige Auseinandersetzung mit Gewalt

Wir alle werden von täglicher Gewalt umgeben: seelisch, politisch, sozial, körperlich – Gewalt hat viele Formen. Die meisten Menschen werden selten mit körperlicher Gewalt direkt konfrontiert. Doch die Einschüchterung durch körperliche Überlegenheit ist eine Äußerung körperlicher Gewalt, die täglich passiert,… Weiterlesen →

© 2022 Historische Fechtkunst — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑